News

Ed. Vetter AG, Lommis

Ed. Vetter AG, Lommis Ed. Vetter AG, Lommis

Wir durften diesen Frühling der Ed. Vetter AG in Lommis einen KOBELCO SK 75 SR-3E ausliefern. Die Firma hat eine eigene Lackiererei und hat den Bagger gleich selber umgespritzt. Wir finden - hervorragend gemacht.

Die Firma Ed. Vetter AG arbeitet als Bau- und Immobilienunternehmung. Hier ihr Leitbild:

Wir sind ein zuverlässiger Partner
Wir handeln kundenorientiert und pflegen eine offene und ehrliche Kommunikation. Unser Verhalten ist geprägt durch Aufrichtigkeit, Respekt und Vertrauen.

Wir übernehmen Verantwortung
Die Zukunft unserer Unternehmung ist mit dem umsichtigen Umgang mit Mensch und Natur verbunden. Deshalb schenken wir der Arbeitssicherheit und dem Umweltschutz unsere volle Aufmerksamkeit und handeln entsprechend.

Wir sind stolz auf unsere Mitarbeitenden
Wir beschäftigen qualifizierte und motivierte Mitarbeiter, die den hohen Ansprüchen überdurchschnittlicher Leistungen gerecht werden. Gezielte Aus- und Weiterbildung ist die beste Voraussetzung, die hohen Erwartungen zu erreichen.

Wir erbringen hochstehende Leistungen
Qualität, Termintreue und Kostenbewusstsein prägen unsere Leistungen. Wir sind offen für Veränderungen und stärken unsere Marktstellung mit Innovationen.

Wir kennen unsere Marktposition
Wir erkennen die Chancen und damit das Potential in unserem Marktgebiet. Wir arbeiten mit regional verankerten, soliden Unternehmen zusammen und legen Wert auf Kundennähe. So erreichen wir eine hohe Akzeptanz bei unseren Partnern.

 

ADM Baumaschinen AG

ADM Baumaschinen AG

Im Mai konnten wir der ADM Baumaschinen AG den KOBELCO SK 180 LC-10 bringen. Standardmässig ist an diesem Langheckbagger kein Dozer verfügbar. Wir haben einen Dozer umgebaut und die Drehdurchfühung geändert. So dass die Firma ADM den Dozer nun mittels Kippschalter in der Kabine bedienen kann. Made by Hand in Switzerland

Bega Grünabfallverwertungs AG

Bega Grünabfallverwertungs AG

Im Frühling durften wir, in Zusammenarbeit mit der Hugo Schädler AG, der Bega Grünabfallverwertungs AG den Hydrema MX16 Citybagger ausliefern.

Die Kernkompetenz der Bega Grünabfallverwertungs AG ist die ökologisch sinnvolle Verwertung von Grüngut. Im Jahr 2003 wurde mit einem Kobelco SK 70 SR der erste Bagger der Bega Grünabfallverwertungs AG in Betrieb genommen. Sein Einsatzziel war eigentlich im Bereich Sortierung des anfallenden Grüngutes gedacht. Dabei blieb es aber nicht. Schnell kamen Anfragen von Gartenbaubetrieben, die dieses Gerät auch einsetzen wollten. Man einigte sich auf eine Vermietung nur mit Personal - das zweite Standbein „Mieten mit Bedienung“ war geboren.

Durch die moderne Ausrüstung und das qualifizierte Personal, kamen rasch auch Anfragen aus dem Strassen- und Tiefbau. Weil die Nachfrage stetig zu nahm wurde in diesen Sektor kräftig Investiert.

Die Bega Grünabfallverwertungs AG tritt seit Beginn weg als Partner und nicht Konkurrent zu Bau- und Gartenbaufirmen auf. Es werden deshalb auch keine Bauaufträge direkt entgegen genommen.